Menü on/off = Click
Mit der Demo vom Wondershare Video Editor konnte ich auf
Anhieb
intuitiv umgehen.Bis auf eine 2. Tonspur, vermisst man
eigentlich nichts.
Jedenfalls als Hobbyfilmer.Die Demo ist 30 Tage lang
uneingeschränkt funktions-
fähig.Allerdings schreibt der Editor der Demo einen riesigen
Schriftzug über
den kompletten Film.Wer mit Wondershare arbeiten will, muss
das Teil also für 40 Euro kaufen.
Trotzdem: Geniales Teil...
Der VSDC Free Video Editor ist Freeware, wie der Name schon
sagt.
Er verfügt über einen ausreichenden Funktionsumfang,
ist aber nicht sofort intuitiv zu bedienen. Die GUI ist zwar
übersichtlich
gestaltet, hat aber nicht die Eleganz des Wondershare.
Weil es den Editor umsonst gibt,habe ich mich wirklich
bemüht,
mit dem Teil zurecht zu kommen.Ist mir aber nicht gelungen.
Ich habe den Wondershare gekauft und bereue es nicht...
Mit dem Wysiwyg Web Builder habe ich diese Seite
zusammengeklickt.
Auch wenn man keinen blassen Schimmer vom Webdesign
hat, so wie ich,
ist man sofort in der Lage mit dem Bau einer Webseite seiner
Wahl anzufangen.
Der Webbuilder bietet einfach alles was das Herz begehrt.
Selbstverständlich kann man sein Werk entweder als PHP oder
HTML abspeichern.
Das ist jedem selbst überlassen...
Dieser Free Editor besitzt keinerlei Video Effekte wie Vor- und
Abspann, Übergänge usw.
Er ist aber sehr gut geeignet um unerwünschte Szenen aus
einem Video zu schneiden.
Alle gängigen Videoformate werden unterstüzt.
Wer nur ein wenig Erfahrung im Umgang mit
Windowsprogrammen besitzt, wird sofort
mit dem Editor arbeiten können.
Egal welche Sorte Programm man schreiben will, ob ein Tool
oder ein 3D Spiel,
mit Purebasic kann man das machen.
GUI's können sehr komfortable erstellt werden, und das
Konstrukt für
die dazu gehörigen Prozeduren, wird vom Editor gleich mit
erzeugt.
Auch dem fortgeschrittenen Programmierer hat der Compiler
alles zu bieten was er braucht.
Zum programmieren von Spielen wurde die Ogre-3D-Engine
vollständig integriert.
GLBasic ist eine reine 2-und 3D-Engine zum programmieren
von Spielen.
Die Programmiersprache ist tatsächlich sehr leicht zu erlernen,
auch wenn
man bei Null anfängt.
Um die Mathematik für eine vollständige Matrix braucht man
sich nicht zu kümmern,
Die Sprache bringt alles mit was man dafür braucht.
GLBasic ist eine echte Empfehlung...
Software